Tätigkeitsfelder

Prozessoptimierung

Prozessoptimierung

 

Bei der Prozessoptimierung stehen betriebliche Abläufe und ihre Verbesserung im Fokus. Wenn Pannen sich wiederholen und nur noch durch besonderes Engagement der Mitarbeiter aufgefangen werden können, ist auf Dauer die Zufriedenheit der Kunden gefährdet. Dann ist es an der Zeit, die vorhandene Prozessorganisation auf den Prüfstand zu stellen und an veränderte Gegebenheiten und Herausforderungen anzupassen.

Auch hier steht im Vordergrund, dass es nicht um die eine zündende Idee geht, die bislang noch niemand hatte. Zumeist geht es darum, schon vorhandene Vorstellungen über eine sinnvolle Arbeitsstrukturierung zu erheben und die Vertreter dieser Vorstellungen miteinander ins Gespräch zu bringen. Regeln und Vereinbarungen, die am Ende dieses kommunikativen Prozesses stehen, entsprechen in der Regel nicht dem Ideal des einen besten Weges, haben aber eine echte Chance, auch wirklich umgesetzt zu werden.

consens legt Projekte zur Prozessoptimierung so an, dass Sachlogik, Kommunikation und Vermittlung in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.