Startseite

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

 

consens unterstützt Unternehmen in vier Handlungsfeldern - Unternehmens- und Personalentwicklung, Projektmanagement und Prozessoptimierung - und kombiniert dabei Beratungsansätze aus verschiedenen Disziplinen.

Betriebswirtschaftliche Instrumente sind ein diagnostisches Mittel, um zu erfahren, in welcher Situation sich ein Unternehmen befindet. Sie sind unerlässlich, um zu wissen, mit welchen Leistungen und Produkten Erträge erzielt und ob Ressourcen (ökonomisch) sinnvoll eingesetzt werden. Sie zeigen Handlungsnotwendigkeiten auf, greifen aber zu kurz, wenn es darum geht, sinnvolle und umsetzbare Veränderungsperspektiven zu entwickeln. Dafür braucht es eine umfassendere Sicht auf Unternehmen.

Unternehmen sind keine reibungslos funktionierenden Räderwerke, in denen ein einheitlicher Willen mehr oder weniger ungebrochen von oben nach unten umgesetzt wird. Vielmehr sind sie Schauplätze von Auseinandersetzungen um die Durchsetzung professioneller Interessen und Auffassungen. Organisationssoziologische Beratungsansätze richten die Aufmerksamkeit darauf, wie das Austarieren von Interessen und Auffassungen gestaltet werden kann.

Mitarbeiter und Führungskräfte selber tragen an Führungskräfte häufig die Erwartung heran, diese mögen nicht nur Ziele vorgeben, sondern auch in der Lage sein, aus den Zielen zwingende und über jeden Zweifel erhabene Strategien und Pläne abzuleiten. Organisationspsychologische Ansätze zum Problemlösen und Entscheiden lassen klar werden, warum es nicht an der Unfähigkeit Einzelner liegt, wenn diese Erwartung nur allzu oft enttäuscht wird, und die Ursachen in grundlegenden Begrenzungen der menschlichen Fähigkeit zur Informationsverarbeitung und Problemlösung zu suchen sind.